Termine
Hier begegnen Sie uns

Nachfolgend finden Sie alle aktuellen Termine, an denen Sie uns antreffen.

+ Terminverschiebung des Themenabends "Vertragsgestaltung bei Beschaffung von Maschinen" - 02.08.2017

Den Veranstaltungstermin zum Thema „Vertragsgestaltung bei Beschaffung von Maschinen“, geplant am 13.7.2017, mussten wir teilnehmerbedingt verschieben.

Als Ausweichtermin haben wir Donnerstag, den 09.11.2017 festgelegt.

Für alle Interessierten, die an dem ursprünglichen Termin keine Zeit hatten oder die Anmeldefrist verpasst haben, ist das eine gute Nachricht. Denn Sie haben nun nochmals die Möglichkeit an diesem Vortrag teilzunehmen!

Die Veranstaltung beginnt wie gewohnt um 17 Uhr und endet voraussichtlich um 19:30 Uhr.

Dafür nehmen wir, wie gewohnt, die Anmeldungen unter themenabend(at)ep-doku(dot)de an. Unsere Referenten Claudia Ströbele und Klaus Dannecker und wir, die gesamte ep Technische Dokumentation, freuen uns bereits sehr, Sie zahlreich in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Die restlichen Themenabende finden wie geplant zu den angegebenen Terminen statt. Diese können Sie hier entnehmen:

Weitere Vorträge:
28.09.2017 Anlagen-CE - Gesamtheit von Maschinen
12.10.2017 Umbau von Maschinen - Hersteller- oder Betreiberverantwortung?

09.11.2017 Beschaffung von Maschinen
20.11.2017 Risikomanagement
14.12.2017 Maschinendokumentation vs. Anlagendokumentation

+ Vortragsreihe 2017 - 20.06.2017

Auch in diesem Jahr bietet die ep Technische Dokumentation wieder hilfreiche und abwechslungsreiche Präsentationen an

Hier können Sie den Flyer für unsere Veranstaltungsreihe herunterladen.

Die Vorträge beginnen jeweils um 17 Uhr und enden voraussichtlich um 19:30 Uhr.

Vertragsgestaltung bei Beschaffung von Maschinen am 09.11.2017


Die Verantwortung des Einkaufs bei der Beschaffung von Betriebsmitteln ist größer als man denkt. Allein das Vorhandensein eines CE-Kennzeichens entbindet den Betreiber nicht davon, zu prüfen, ob das zur Verfügung gestellte Arbeitsmittel auch sicher in der Verwendung ist.

In diesem Vortrag werden zentrale gesetzliche Themen bei Eigentümerwechsel von Betriebsmitteln und gesetzliche Anforderungen an den Käufer vorgestellt.

Referenten: Dipl. Ing. (BA) Claudia Ströbele, RA Klaus Dannecker

 

Anlagen-CE - Gesamtheit von Maschinen am 28.09.2017


Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG definiert unterschiedliche Betrachtungsgegenstände in ihrem Anwendungsbereich. So fallen beispielsweise unvollständige, vollständige oder eine Gesamtheit von Maschinen in deren Anwendungsbereich und müssen entsprechend mit einem CE-Kennzeichen versehen werden. Besonders bei einer Gesamtheit von Maschinen, einer Maschinenanlage, ist unklar wer das Konformitätsbewertungsverfahren für das Anlagen-CE durchführt und anbringt. Beim Bau von Anlagen sind häufig mehrere Zulieferer beteiligt, wer ist verantwortlich? Wer haftet im Fehler- und Schadensfall?

Die rechtliche Verantwortung des Herstellers als Zulieferer und des Anlagenverantwortlichen sollen in diesem Vortrag aufgezeigt werden. Der Referent RA Klaus Dannecker ist seit Jahren in der Praxis tätig und beschäftigt sich mit den Themen rund um die Herstellerhaftung.

Referenten: Torsten Eisenring, B.Eng., RA Klaus Dannecker


Umbau von Maschinen - Hersteller- oder Betreiberverantwortung? am 12.10.2017


Flexibilität ist in der Praxis ein Standard. Betreiber von Maschinen müssen schnell auf Kundenwünsche oder Änderungen von Zulieferprodukten reagieren. Nicht selten ist dafür ein Umbau oder eine Erweiterung, die der Betreiber selbst an vorhandenen Maschinen durchführt, notwendig. Was im Rahmen der Änderungen jedoch nicht betrachtet wird: Wer ist nach dem Umbau Hersteller der veränderten Maschine?

In diesem Vortrag wird aufgezeigt, unter welchen Umständen ein Betreiber bei einem Umbau seiner Maschine zum Hersteller wird und was dann hinsichtlich der technischen Dokumentation beachtet und geändert werden muss.

Referenten: Dipl. Ing. (BA) Claudia Ströbele, RA Klaus Dannecker


Risikomanagement am 20.11.2017


In diesem Vortrag zeigen Ihnen die Referenten, wie effektives Risikomanagement Ihre Produktentwicklung positiv beeinflussen kann.

Erkenntnisse aus der Praxis für die Praxis dokumentieren die Mindestanforderungen, mit denen Hersteller aus den gesetzlichen Anforderungen den bestmöglichen Nutzen ziehen können. Eine neuartige Softwarelösung kann das Projekt- und Risikomanagement effizient unterstützen.

Ziel ist, den Workflow der Risikobeurteilung - Gefahren- und Risikoanalyse, Risikobetrachtung, Maßnahmenbestimmung und -validierung - als fixen Bestandteil in der Projektarbeit zu implementieren.

Referenten: Dipl. Ing. (BA) Claudia Ströbele, Florian Eckstein, B.Sc.


Maschinendokumentation vs. Anlagendokumentation am 14.12.2017


Die EG-Richtlinie 2006/42/EG für Maschinen geht auf den Unterschied zwischen unvollständigen und vollständigen Maschinen sowie deren Anforderungen an die Dokumentation ein. Eine oft gestellte Frage ist jedoch, ob diese Anforderungen und Vorgaben auch für eine Anlage gelten? Worin bestehen die Unterschiede zwischen einer Maschine und einer Anlage? Und die noch viel wichtigere Frage: Welche Besonderheiten müssen bei der Erstellung einer Anlagendokumentation gegenüber einer Maschinendokumentation berücksichtigt werden?

Der Themenabend geht speziell auf die Besonderheiten der Anlagendokumentation ein.

Referenten: Dipl. Ing. (BA) Claudia Ströbele, Torsten Eisenring, B.Eng.

 

 

Anmeldungen, Fragen und Anregungen unter: themenabend@ep-doku.de

+ ISO 9001:2008 zertifiziert - 11.11.2015

Wir haben unsere Zertifizierung erhalten, die uns ein angewandtes Qualitätsmanagementsystem für den Geltungsbereich Ingenieurdienstleistungen per Werkvertrag und AÜG nach Anforderungen der Norm ISO 9001:2008 bestätigt.

+ Unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung erhalten - 18.09.2015

Unsere seit 2012 geltende Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung ist ab dem 14.11.2015 unbefristet gültig.

+ Vortragsreihe 2015 startet mit großem Erfolg - 05.05.2015

Technische Dokumentation und Produkthaftung

Wie kurzweilig man über Betriebsanleitungen und Produkthaftung referieren kann, erlebten am 28. April über 60 Seminarteilnehmer, meist aus Maschinenbauunternehmen, bei der ep Technische Dokumentation, Ulm. Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Werner Aigeldinger folgten sie zunächst den Ausführungen von Geschäftsführerin Claudia Ströbele, danach einem Vortrag von Rechtsanwalt Klaus Dannecker.

Weiterlesen...

+ Neues Normenverzeichnis zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - 13.02.2015

Am 13.02.2015 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG veröffentlicht.

Die Liste der harmonisierten Normen gilt ab der Veröffentlichung des Verzeichnisses.
37 neue Normen bzw. Änderungen von Normen wurden übernommen.

Hier geht's zum Download.

+ Neue Normen zur Richtlinie über In-vitro-Diagnostika - 16.01.2015

Am 16.01.2015 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen unter der Richtlinie über In-vitro-Diagnostika 98/79/EG veröffentlicht.

Die Liste der harmonisierten Normen gilt ab der Veröffentlichung des Verzeichnisses.
2 neue Normen bzw. Änderungen von Normen wurden übernommen.

Download-Link: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=uriserv:OJ.C_.2015.014.01.0074.01.DEU

+ Neue Normen zur Richtlinie über aktive implantierbare medizinische Geräte - 16.01.2015

Am 16.01.2015 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen unter der Richtlinie über aktive implantierbare medizinische Geräte 90/385/EWG veröffentlicht.

Die Liste der harmonisierten Normen gilt ab der Veröffentlichung des Verzeichnisses.
3 neue Normen bzw. Änderungen von Normen wurden übernommen.

Download-Link: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=uriserv:OJ.C_.2015.014.01.0036.01.DEU

+ Neue Normen zur Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit - 16.01.2015

Am 16.01.2015 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen unter der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit 2001/95/EG veröffentlicht.

Die Liste der harmonisierten Normen gilt ab der Veröffentlichung des Verzeichnisses.
2 neue Normen bzw. Änderungen von Normen wurden übernommen.

Download-Link: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=uriserv:OJ.C_.2015.014.01.0029.01.DEU

+ Neue Normen zur Richtlinie über die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) - 16.01.2015

Am 16,01,2015 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen zur EMV-Richtlinie 2004/108/EG veröffentlicht.

Die Liste der harmonisierten Normen gilt ab der Veröffentlichung des Verzeichnisses.
8 neue Normen bzw. Änderungen von Normen wurden übernommen.

Download-Link: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=uriserv:OJ.C_.2015.014.01.0001.01.DEU